Die richtige Wahl getroffen….

Hey Leute,

ich war ja etwas im Zwiespalt, am letzten Wochenende fanden in Chemnitz drei Veranstaltungen
statt. Auf eine davon spielte ELOSSA und ich habe die richtige Wahl getroffen und hab mich für diese entschieden und es war so geil :-)

Zugegeben aufgrund der zwei anderen Veranstaltungen waren weniger Gäste da, dies tat aber der Stimmung keinen Abbruch als ELOSSA die Bühne betrat.

Ich bin immer wieder erstaunt wie textsicher die Fans und Zuschauer sind und genau das macht extrem Laune. Und die Jungs von ELOSSA haben es auf der Bühne einfach drauf und wer mit da war kam in den Genuss von neuen Liedern.
Nun bin ich kein Mensch der großen Worte, deshalb sage ich nur es war verdammt geil und Leute schaut euch die Jungs von ELOSSA live an, wenn Ihr die Möglichkeit habt.

Tschau
Max

Elossa Chemnitz

Review Göttersturm-Festival + News zur Besetzung

Liebe Freunde,
es gibt einschneidende Neuigkeiten, zuvor jedoch noch ein/zwei Worte zum vergangenen Wochenende.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten des Wiesla Rock Festival- Göttersturm – bei den Bands, beim freundlichen „Personal“ und in erster Linie bei allen mitgereisten Freunden.
Es war ein sehr schönes Erlebnis, ihr Wilden! <3

 

Nun zum „gravierenden“ Part des Beitrags:
Lars und Elossa gehen von nun an getrennte Wege.
Das mag verwundern, jedoch bleibt diesbezüglich nur Folgendes zu sagen:
Wir bedanken uns bei Lars für die vielen schönen Momente und wünschen von ganzem Herzen das Allerbeste!

 

Wie geht’s mit Elossa weiter?
Da wir kein Interesse an Musikerschieberei haben,
haben wir uns dazu entschlossen zu dritt weiter zu machen.
Unser Franz nimmt die Aufgabe an und switcht von der Klampfe hinter die Kessel.
Nun heißt es Trio. Minimalbesetzung.
Das heißt auch:
Anderer Sound.
Wir setzen alles daran, euch von nun an umso mehr die Härchen aus den Ohren zu jagen.
Versprochen. Wir sind entschlossen.

 

Im Video gibt’s eine kleine Kostprobe vom Samstag, gefilmt von Metal im Vogtland, mit einer (zugegeben etwas treibenderen 😉 ) Version vom Song REVOLUTION.

Wir wünschen euch allen noch eine wunderbare Woche, sowie ein erholsames, langes Wochenende.

Wir schmeißen uns in den Übungsraum und melden uns bald wieder. So richtig.

In Liebe
Elossa

18056870_1213141775451580_7744710737718732352_n 18118829_1557112287694920_7171070523379723920_n 18119035_1557111941028288_7376068150591233507_n 18119337_1557111954361620_8930874929802375774_n 18198484_1557111884361627_2156142692582416420_n

Elossa zum Download

Einen schönen Freitag, ihr Hübschen! :)

 

Es gibt süße Neuigkeiten:
Auch wenn wir definitiv Fans von physischen Tonträgern sind, wurden die Anfragen, bezüglich Online-Verfügbarkeit unserer Liedchen, immer zahlreicher.
Nun haben wir uns entschlossen, auch zeitgemäßere Wege zu nutzen.
Somit verkünden wir nun, dass man u.a. auf Amazon, Spotify, Deezer und bald auch bei iTunes unseren musikalischen Ergüssen frönen kann. :)
 
Den Link findet ihr unter unserer Diskografie.
 
Also, schaut mal vorbei und geht bisschen shoppen.
Wir wünschen ein wundervolles Wochenende!
 
In Liebe
Die Gauner von Elossa <3

ELOSSA im RADIO!

Hallo, ihr Hübschen!
Wir hatten letzte Woche das Vergnügen, bisschen mit Mini vom Kamikaze-Radio zu quatschen.
Neben den Songs „Krieg(t)!“, „Stumpf ist Trumpf“ und „Lass die Narren frei“, wurde in unserer ersten Live-Interview-Situation ein bisschen über übliche Bandfragen geschnackt.
Weil ein solcher Rahmen noch etwas untypisch ist, vergisst man natürlich auch immer mal 2-3 Erwähnungen zu tätigen.
So wollen wir nochmals auf die Mithilfen vom neuen Album GALAXIE hinweisen und unsere Dankbarkeit einmal mehr bekunden <3 :

 

Studio: OMR – Ore Mountain Records
Photos: Pixelwelt Seidel – Fotografie
Artwork: DarkestVisions Deutschland
Merchmieze: Kevin :*

 

Klickt ruhig auf den Link und hört mal rein:
Wir danken nochmals dem freundlichen Mini und freuen uns mit ’nem Lächeln und Augenzwinkern über’s im Interview Gesagte. 😉

 

Ansonsten wünschen wir euch noch glorreiche Tage –
wir sehen uns dann am Samstag im Café Taktlos beim Konzertchen à la PIGSTATE//Elossa//Lunatic Machine//Créme Brüllé.

Bleibt geschmeidig, ihr Rebellen!
Eure Elossanitos

170225_Café_Taktlos_Glauchau

Elossa im Punkrockers-Radio

Hallo ihr Mäuschen!
 

Auch wenn es momentan etwas ruhiger um uns scheint, da wir noch in den Vorbereitungen für dieses Jahr stehen, haben wir guuute Nachrichten!
Das punkrockers-radio.de (Link ist unten nochmal zu erschnuppern) hat unser neues Album für gar nicht mal so blöd befunden und uns daher mit in ihr Repertoire aufgenommen. Ist das nicht zum wild werden?!
Hört mal rein, vielleicht entdeckt ihr ja mal das ein oder andere bekannte Stück! 😉
 

Ansonsten wünschen wir noch maximale Glücklichkeit!

 

In Liebe
eure Elossaner <3
 

http://www.punkrockers-radio.de/#!/bands/details/Elossa
 
 

Review Konzi Wochenende vom 16./17.09.2016

Hier ein kleiner Beitrag zu unserem Gig-Wochenende vom 16./17.9.2016
Nach unserem letztjährigen ersten „Auswärtsspiel“, im Club BASTA in Görlitz, durften wir uns dieses Jahr wieder über eine Einladung freuen.
Neben dem Wiederfund unseres Trommlers ( ? ), konnten wir den nahezu heimisch-anfühlenden Auftritt, mit einer kleinen Begehung der wunderschönen Altstadt kombinieren, die wir mit einem deliziösen Mittagessen krönten.
So konnten wir, wohl genährt und frisch gestärkt, direkt weiter nach Meißen in den SACHSENKELLER starten.
Dass dies ein Fest wird, war uns nach der Videoankündigung der Meißner Spaßmacher sofort klar.
So feierten wir im kleinen Rahmen bis zum Morgengrauen und können liebevoll auf das Muggen-WE zurückblicken. ?

Neues Video

Hallo und herzlich willkommen zum Sonntagnachmittagsprogramm!

Wir haben uns spontan entschieden die erste Auskopplung vom neuen Album rauszuhauen. Das ist doch was?!
In der Beschreibung oder am Ende des Videos erfahrt ihr den neuen Albumtitel, der in typischer Elossamanier ausgetänzelt wurde.

Schaut das Filmchen mal an, lernt das Liedchen mal auswendig und zeigt’s euren Nachbarn, denn die wollen das so!

Hochachtungsvoll
Die Elossaner <3

PS: Wer findet unseren Schlagzeuger?

Voller Freude…

…und kaum gestellt haben wir gestern unsere neue CD bei den Schädlichs, von den Ore Mountain Records, abholen dürfen.
Nach langem Hin-und Hergematsche, 421 Terminverschiebungen und 37 intensiven Band-Diskussions- und Stressbewältigungsgesprächsrunden, ist das Ding im Kasten.
Wir schmeißen uns in nächster Zeit über das noch zu erledigende Gedöhns, wie Artwork und der ganze Kram und werden euch dann spätestens Mitte 2018 das neue Schätzchen veröffentlichen.
Vielleicht auch 2-3 Wochen eher. Mal sehen, wie’s Wetter wird.

Wir wollen uns nochmal recht herzlich bei Juli und Ole Schädlich für die wiedermal schöne Zeit bedanken und hoffen, dass ihr mindestens so gut auf das Ergebnis zurückblicken könnt, wie wir.
Mir hamm eisch lieb! <3

Wir ackern noch bisschen und wünschen weiterhin angenehme Sommerstündchen.

Die Elzerspaner <3

Unbenannt WP_20160725_22_12_54_Pro